Ladendiebstahl mit Spezial-Tasche, mehrere Diebe in Elektronikfachmärkten gefasst

Gleich zweimal innerhalb weniger Tage verhinderten unsere Kaufhausdetektive den Diebstahl wertvoller Elektronikgeräte in einer Spezialtasche. Ein Pärchen (24/31) wurde beobachtet, wie es versuchte, drei Navigationsgeräte im Wert von insgesamt 600 EUR aus einem Elektronikfachmarkt in der Hamburger Innenstadt zu stehlen.

Überraschenderweise löste der Sicherheitsalarm nicht aus, als die beiden den Markt – ohne zu bezahlen – verlassen wollten. Unsere Detektive nahmen das Pärchen fest und übergaben die beiden an die Polizei. Ihr Trick: Sie benutzten eine speziell präparierte Tasche, die das Auslösen des Alarms verhinderte. Wenige Tage später konnten unsere Detektive in einem weiteren Hamburger Elektronikfachmarkt einen 26jährigen an die Polizei übergeben, der ebenfalls mit einer Spezialtasche versuchte, den Markt mit fünf Mobiltelefonen zu verlassen. Die Taschen wurden als Beweismittel sichergestellt, die Täter kamen in U-Haft.

Seit Jahrzehnten betreuen wir deutschlandweit Fachmärkte, Warenhäuser und Einzelhändler sowohl mit Detektiven und weiteren Sicherheitskräften, als auch mit Sicherheitstechnik zur Zufriedenheit unserer Auftraggeber.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang DruckenDrucken