Modular aufgebautes Sicherheitskonzept für Shopping-Center

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrungen im Einzelhandel und eines individuell entwickelten Sicherheitskonzeptes, sind wir seit dem 01.11.2008 auch für das größte Shopping-Center in Norddeutschland tätig.

Ausgangslage für die durch unsere Mitarbeiter zu erbringenden Sicherheitsdienstleistungen im Bereich Einzelhandelssicherheit und Doormen ist das eigens für diese Einkaufsstadt erarbeitete Sicherheitskonzept. Thematische Bestandteile sind dabei u. a. Maßnahmen zur Prävention und zur Verhinderung von Scheckkartenbetrug und Unterschlagung sowie die Observation von Tatverdächtigen mit Übergabe der Ermittlungsakte an die Polizei bzw. Staatsanwaltschaft im Schadenfall. Unsere uniformierten Doormen stehen darüber hinaus auch als Ansprechpartner den Kunden des Shopping-Centers zur Verfügung und können mit dem Auftraggeber abgestimmte Informationen weiter geben.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang DruckenDrucken